Michael Richter
Marketing- und Vertriebsberatung - international
Hauptstrasse 27
DE-88422 Seekirch
Marketing- und Vertriebsberatung - international

Tel: +49(0)7582-933371
E-Mail: michael.richter@marketing-und-vertrieb-international.de

Lexikon: Strategisches Marketing - Unternehmensfüh- rung + Internet   -   Marketing ist eigentlich ...   +   Ländererfahrungen
=> Ihren XING-Kontakten zeigen

Unternehmensführung

Strategieentwicklung + strategisches Führungssystem

Folgende Punkte kennzeichnen - lt. verschiedener Aussagen im Internet - die häufigsten Fehler bei der Entwicklung einer Unternehmensstrategie: ( >> stra-
tegisches Führungssytem
)

  • a) Fehlender Gesamt-Überblick
    Für eine erfolgreiche Unternehmensführung sollte man alle internen und externen Einflussfaktoren >> im Blick haben.

    Dazu gehören auch Interdependenzen, wie die, dass Bestrebungen zur Erhöhung der Marktanteile zunächst einmal mehr Arbeit und eine verminderte Gewinnspanne zur Folge haben.

    Merksatz:
    'Jeder neue Kunde muß gekauft werden' - sei es durch Kosten für die Werbung, den Aussendienst, längere Arbeitszeit/mehr Aufwand für die Produktion, mehr Per- sonal, o. ä.
  • b) Unklare Zielsetzung
    Bevor Unterziele, betreffend den Umsatz, die Ausschöpfung der Markpotentiale, u. v. a. m., bestimmt werden sollte klar sein
    - Was ist der Unternehmenszweck ?
    - Wo will das Unternehmen hin - national, international, Größe (Umsatz, Ertrag), usw.
    - Welche Aktivitäten sind erforderlich ?
  • c) Mangelnde Flexibilität
    Um erfolgreich zu werden, sollte man nicht an alten Vorgehensweisen 'hängen', sondern offen sein für Neues und neue Wege probieren. Das gilt sowohl für Produkte und Prozesse wie für die Vermarktung.
  • d) Zu wenig Kundennähe
    Technikverliebte Produzenten laufen immer Gefahr, am Markt 'vorbei' zu pro-
    duzieren. Um Kundenwünsche relativ einfach zu erfahren, eignen sich beispiels-
    weise folgende Fragen:
    - Welchen Nutzen hat der Käufer von unserem Produkt ?
    - Warum sollte er unsere Leistung in Anspruch nehmen - und nicht die un-
    seres Wettbewerbers ?
    - Sind unsere Mitarbeiter 'nahe' genug am Kunden, will heissen:
    Haben sie ständig Kundenkontakt bzw. geben die, die ihn haben, die notwen-
    digen Informationen weiter ?
  • e) Nicht genutzte Potentiale
    Permanente Weiterbildung der Mitarbeiter und mitarbeitergerechte Ar-
    beitsbedingungen
    erhöhen die Motivation und mobilisieren Ressourcen. Daneben zeigt die Auseinandersetzung mit den fachlichen Qualitäten des Personals, den Potenzialen und Grenzen der Führungskräfte und Mitarbeiter, in welchem Ausmaß neue Mitarbeiter oder externe Partner benötigt werden.
  • f) Vergessene Risiken
    Die Beschäftigung mit möglichen Fehlentwicklungen, z. B. externen Risikofaktoren ist erforderlich, um ggfs. Vorsorge zu treffen >> Risiken einschätzen
  • h) Einseitiges Controlling
    Nur Umsatz und Gewinn zu messen reicht bei weitem nicht mehr aus.

    Mindestens ebenso wichtig sind Faktoren wie Innovationsgrad, Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit, Liefertreue, Rekalamationsbearbeitung, Umfang der Weiterbildung, Ausschöpfung der Marktpotentiale - national/ international, und mehr.
  • i) Fehlende Reflexion
    Mindestens jährlich gehören Strategieentwicklung und (nochmals in diesem Zu- sammenhang der) Marketingplan auf den Prüfstand.

    Zu beantwortende Fragen sind z. B. - ggfs. zusammen mit Kunden und/oder Lieferanten und Beratern:

    - Wie hat sich unsere Marktposition entwickelt ?
    - Waren unsere Pläne - Produkte, Produktionsprozesse, Marktsegmente, Märkte national/international, usw. - realistisch ?
    - Sprechen wir noch die richtige Zielgruppe an - oder: was kann hinzukommen ?
    - Verkaufen unsere Mitarbeiter/Distributoren wirklich profitalbel - wie sieht das von Kundengruppe zu Kundengruppe aus, usw. ?
    - Wo wollen wir hin ? - siehe auch oben 2ter Punkt
    - Lässt sich das Ziel mit den definierten Werkzeugen (Produktion, Personal, Fi-
    nanzen, Marketing/Vertrieb, usw.) erreichen ?

-------------------------

PS: Wie kann ich Sie bei der Erreichung Ihrer Ziele unterstützen !? - fragen Sie bitte an ... >> mail - Tel. 07582-933371 - * Seite an einen Freund weitergeben

-------------------------

zurück | nach oben


[Druckansicht]
Seite merken, weitergeben, pdf, usw.: Bookmark and Share
 

AKTUELLES

GANZ NEBENBEI

Neukundengewinnung

siehe auch hier >>Kernfrage (national und international):
- Wo liegen die Probleme unserer Ku ... [mehr]


bereiste Länder Michael Richter, Seekirch
Bereiste Länder 

Broschüre

[= KfW-Fördermittel für Sie]







Experte
>> 'COMPETENCE SITE' 


facebook.gif
und dort 'gefällt mir' klicken


Zu Kreisen hinzufügen



View Michael Richter International marketing/sales consultant's profile on LinkedIn