Michael Richter
Marketing- und Vertriebsberatung - international
Hauptstrasse 27
DE-88422 Seekirch
Marketing- und Vertriebsberatung - international

Tel: +49(0)7582-933371
E-Mail: michael.richter@marketing-und-vertrieb-international.de

Lexikon: Strategisches Marketing - Unternehmensfüh- rung + Internet   -   Marketing ist eigentlich ...   +   Ländererfahrungen
=> Ihren XING-Kontakten zeigen

Marketing

Regelkreis - hier: 8. Rückinformation

Information muß kanalisiert - siehe oben - und gewinnbringend ausgewertet werden !

  • Zitat aus der FAZ-Beilage vom 14.10.2002:'
    Bundesligatabellen, Wahlergebnisse, Einschaltquoten: Erfolge und Leis-
    tungen lassen sich am einfachsten in Zahlen ausdrücken
    - egal ob es sich um einen Fußballverein, eine Partei oder einen Fernsehsender handelt. Kein Wunder also, daß auch Manager fast ausschließlich numerische Daten zur Analyse heranziehen, wenn sie Informationen über den Zustand ihres Unternehmens gewinnen wollen. Finanzzahlen, Daten zur Kundenprofitabilität oder Kennzahlen zur Leistungsfähigkeit der IT zum Beispiel liefern wertvolles Wissen für die stra-
    tegische Steuerung des Unternehmens'
    .
Ergänzt werden diese reinen Zahlenwerke - ohne die man nicht auskommt - aber
  • durch die Informationen aus dem Markt mit Bezug auf die zukünftigen Pläne eines Kunden/einer Kundengruppe/einer Region/eines Absatzweges, damit das Unternehmen diese 'Rück'-Informationen zur weiteren Planung für die Pro-
    duktion, Entwicklung und/oder den Vertrieb zu Rate ziehen
    und diese Bereiche dementsprechend optimieren und neu oder geändert ausrichten kann.
In diesem Zusammenhang sei erwähnt, daß die im Unternehmen - auch heute leider in vielen Fällen noch 'unorganisiert' - vorhandenen Informationen eine wahre Goldgrube darstellen können - wenn sie denn 'marketingmäßig/markt- und kundenbezogen ausgewertet' werden.

Mit den verfügbaren IT- Medien wäre es kein Problem, diese Daten - auf jeden Fall aber für die Zukunft - strukturiert jedem betroffenen Mitarbeiter zur Verfügung zu stellen, damit Entscheidungen auf einer möglichst breiten Informationsbasis gefällt werden können.

Grundvoraussetzung ist aber die entsprechende Erfassung - d. h. nicht einfach 'Daten erfassen' sondern schon vorher festlegen, was man, mit welcher Aus- sagekraft, wofür, wann und wie, benötigt, damit auf deren Basis auch 'Echtzeit'- Entscheidungen möglich sind.

Also: Ein Marktkonzept für die Zukunft muß vorher stehen, sonst werden die Aussage nicht wirklich genutzt.

Eingangsseite zum Regelkreis >>

-------------------------

PS: Wie kann ich Sie bei der Erreichung Ihrer Ziele unterstützen !? - fragen Sie bitte an ... >> mail - Tel. 07582-933371 - * Seite an einen Freund weitergeben

-------------------------

zurück | nach oben


[Druckansicht]
Seite merken, weitergeben, pdf, usw.: Bookmark and Share
 

AKTUELLES

BREXIT und die Folgen für KMU

25.06.2016 - Nur keine Panik ... [weiter]

GANZ NEBENBEI

Checkliste Key Account

Der Analyse- und Account-Plan sollte für jeden Key Account-Kunden erstellt werden und dabei min ... [mehr]


bereiste Länder Michael Richter, Seekirch
Bereiste Länder 

Broschüre

[= KfW-Fördermittel für Sie]







Experte
>> 'COMPETENCE SITE' 


facebook.gif
und dort 'gefällt mir' klicken


Zu Kreisen hinzufügen



View Michael Richter International marketing/sales consultant's profile on LinkedIn