Michael Richter
Marketing- und Vertriebsberatung - international
Hauptstrasse 27
DE-88422 Seekirch
Marketing- und Vertriebsberatung - international

Tel: +49(0)7582-933371
E-Mail: michael.richter@marketing-und-vertrieb-international.de

Verschiedene aktuelle Prophetien - Seite 80

Übersetzungen (neueste auf jeder Seite zuerst) - die angegebenen Bibelstel- len stammen jeweils aus dem Originaltext !! - verlinkt aus diesem Artikel >>  und Ereignisse vor Jesu Rückkehr    +   Beschreibung der 3 dunklen Tage >>

Vorab: "Denn der Herr, HERR, tut nichts, es sei denn, dass er sein Geheimnis seinen Knechten, den Propheten, enthüllt hat"   Amos 3:7            << 79. Seite
                                                                                                          81. Seite >>

#gefallene engel #außerirdische #neue weltordnung #dämonen #ufos #luzifer #satan #teufel #jesus #entrückung #apocalypse #bibel #prophetien #bibelprophetien #nuklearkrieg


CHAOS BREITET SICH ÜBER DIE WELT AUS (Bild)
Übersetzung der Botschaft vom 6. 2. 2020 von Julie Whedbee

Kind des Allerhöchsten, ich bin es, Dein Erlöser und König, der leidende Diener, aber auch der Herr der ganzen Schöpfung. Ich lebte, starb und bin auferstanden, damit alle, die glauben und auf Meinen Wegen wandeln, gerettet werden.

Tochter des Königs und all jene, die Mich lieben, die nach Meinem Wort leben, Mir vertrauen und Meinen Anweisungen gehorchen, der einzige Weg ist jetzt der Weg des Meisters. Wahrlich, Chaos breitet sich über die Welt aus und Angst erfasst die Herzen all jener, die nicht intim mit Mir wandeln. Es ist richtig so, Mein Wort sagt, dass die Herzen der Menschen für das, was auf der Erde kommen wird, versagen werden, und jetzt ist es hier. Ich bin das einzige Licht im Sturm, der einzige Schöpfer, der Frieden und Schutz bieten kann, während die Urteile immer härter werden. Diejenigen, die sich immer noch weigern, die Schrift an der Wand zu sehen, deren spirituelle Augen und Ohren für Meine Stimme und Meine Wege verschlossen sind, werden nur Angst und Schrecken, Zerstörung und Tod kennen. Ich habe mehr als genug Zeit, für eine lange Zeit mehr als genug Warnungen, mehr als genug Anweisungen und Ratschläge gegeben, um die Erde auf Meine Rückkehr und das, was unmittelbar davor kommen muss, vorzubereiten. Die Grenze wird gezogen zwischen denen, die fest im Glauben stehen und ihre Rüstung jeden Tag eng anliegend tragen, und denen, die sich in Selbstgefälligkeit, Lauheit, Apathie und Verleugnung suhlen. Meine Rückkehr ist unbestreitbar nahe, doch die meisten weigern sich, die Realität Meiner Wahrheiten zu akzeptieren, und werden sich einfach mit der Illusion zufrieden geben, dass das Urteil nicht da ist und das Leben als "normal" weitergeht. Ich sage Ihnen noch einmal, nichts ist so, wie es scheint, und die größte Täuschung aller Zeiten wird bald geschehen. Doch leider wird sie, durch viele, zu spät erkannt werden, und unzählige Menschen werden die Folgen eines Lebens erleiden, das sie ohne völlige Hingabe an Mich geführt haben. Sie werden nicht in der Lage sein, Wahrheit von Lüge zu unterscheiden, oder die Darstellung des Übernatürlichen, die durch Satan verursacht wird, von den wahren Bewegungen Meines Geistes über die Erde, in Meinen Auserwählten.

Ich habe euch gesagt, dass diese Dinge kommen würden, und jetzt sind sie hier. Fürchtet Euch nicht und verliert nicht die Hoffnung. Ich bin mit Euch im Sturm, ich habe und werde weiterhin den Weg für Euch erleuchten. Nichts wird ohne Mein Wissen geschehen, und Ich werde jedes Versprechen, das Ich Euch gegeben habe, erfüllen. Euer Weg, Meine Geliebten, ist der Weg des Meisters, und so wie die Erde und alles darin der Dunkelheit erliegt, werden Meine Botschafter als Ihr König leuchten, in Meinem Glanz erstrahlen und eine Herrlichkeit auf der Erde zeigen, die noch nie zuvor gesehen wurde.

Ich weiß, dass Eure Herzen zutiefst betrübt sind über das, was geschieht, über die bloße Ebene des Bösen, die jetzt herrscht, so wie Mein Herz es auch tut. Aber das soll Euch nur sagen, wie nahe ihr dran seid, in Meine Gegenwart verwandelt zu werden, und wie kurz Eure Zeit jetzt ist. Betet für diejenigen, die plötzlich sterben, für diejenigen, die Mich noch nicht kennen, und betet weiter, dass Ihr mit Macht dazu benutzt werden, mehr von den Verlorenen zu retten. Ich werde Eure Gebete ehren und Mich mächtig bewegen, denn die Gebete Meiner Gerechten bringen viel Nutzen. Denkt daran, dass Meine Wege höher sind als eure Wege, und Mein Plan ist perfekt. Denkt immer daran.

Schon sehr bald werdet ihr das Verständnis haben, das alles klar machen wird. Vertraut, vertraut Meinen Söhnen und Töchtern und gehorcht um jeden Preis. Ihr werdet das Königreich meines Vaters erben und die Worte hören: "Gut gemacht, guter und treuer Diener, du warst treu über einige wenige Dinge, ich werde Dich zum Herrscher über viele Dinge machen, trete ein in die Freude des Herrn".

YAHUSHUA

Gegebene Bibelquerverweise (Elberfelder):
  • Lukas 21:26 – “ während die Menschen verschmachten vor Furcht und Erwartung der Dinge, die über den Erdkreis kommen, denn die Kräfte der Himmel werden erschüttert werden“
  • Psalm 107:28-31 – “ Dann aber schrien sie zum HERRN in ihrer Not: und er führte sie heraus aus ihren Bedrängnissen. 29 Er verwandelte den Sturm in Stille, und es legten sich die Wellen[6]. 30 Sie freuten sich, dass es still geworden war, und er führte sie in den ersehnten Hafen. 31 Sie sollen den HERRN preisen für seine Gnade, für seine Wunder an den Menschenkindern“
  • Nahum 1:7 – „Gut ist der HERR. Er ist ein Zufluchtsort am Tag der Bedrängnis; und er kennt die, die sich bei ihm bergen“
  • Jesaja 25:4-5 – „Denn du bist dem Geringen eine Festung gewesen, eine Festung dem Armen in seiner Bedrängnis, eine Zuflucht vor dem Wolkenbruch, ein Schatten vor der Hitze. Denn das Schnauben der Gewalttätigen ist wie ein Unwetter im Winter, 5 wie Hitze in einer dürren Gegend. Du demütigst das Lärmen der Fremden. Wie die Hitze durch den Schatten einer Wolke, so wird der Gesang der Gewalttätigen gedämpft“
  • Psalm 91:1-5 – „Wer im Schutz des Höchsten wohnt, bleibt im Schatten des Allmächtigen. 2 Ich sage zum HERRN: Meine Zuflucht und meine Burg, mein Gott, ich vertraue auf ihn! 3 Denn er rettet dich von der Schlinge des Vogelstellers, von der verderblichen Pest. 4 Mit seinen Schwingen deckt er dich, und du findest Zuflucht unter seinen Flügeln. Schild und Schutzwehr ist seine Treue[3]. 5 Du fürchtest dich nicht vor dem Schrecken der Nacht, vor dem Pfeil, der am Tag fliegt“
  • Psalm 27:4-6 – „Eins habe ich vom HERRN erbeten, danach trachte ich: zu wohnen im Haus des HERRN alle Tage meines Lebens, um anzuschauen die Freundlichkeit des HERRN und nachzudenken in seinem Tempel. 5 Denn er wird mich bergen in seiner Hütte am Tag des Unheils, er wird mich verbergen im Versteck seines Zeltes; auf einen Felsen wird er mich heben. 6 Und nun wird mein Haupt sich erheben über meine Feinde rings um mich her. Opfer voller Jubel will ich opfern in seinem Zelt, ich will singen und spielen dem HERRN“
  • Josua 1:9 – „Habe ich dir nicht geboten: Sei stark und mutig? Erschrick nicht und fürchte dich nicht! Denn mit dir ist der HERR, dein Gott, wo immer du gehst“
  • 5. Mose 31:8 – „Der HERR, er ist es, der vor dir herzieht; er selbst wird mit dir sein; er wird dich nicht aufgeben und dich nicht verlassen. Fürchte dich nicht und sei nicht niedergeschlagen!“
  • Psalm 46:12 – “ Der HERR der Heerscharen ist mit uns, eine Festung ist uns der Gott Jakobs“
  • Psalm 9:10-11 – “ Doch dem Unterdrückten ist der HERR eine hohe Feste, eine hohe Feste in Zeiten der Bedrängnis. 11 Auf dich vertrauen, die deinen Namen kennen; denn du hast nicht verlassen, die dich suchen, HERR“
  • Matthäus 7:21-23 – “ Nicht jeder, der zu mir sagt: Herr, Herr!, wird in das Reich der Himmel hineinkommen, sondern wer den Willen meines Vaters tut, der in den Himmeln ist. 22 Viele werden an jenem Tage zu mir sagen: Herr, Herr! Haben wir nicht durch deinen Namen geweissagt und durch deinen Namen Dämonen ausgetrieben und durch deinen Namen viele Wunderwerke[3] getan? 23 Und dann werde ich ihnen bekennen: Ich habe euch niemals gekannt. Weicht von mir, ihr Übeltäter!“
  • Jakobus 5:16b – „Viel vermag eines Gerechten Gebet in seiner Wirkung“
  • Jesaja 55:8-9 – „Denn meine Gedanken sind nicht eure Gedanken, und eure Wege sind nicht meine Wege, spricht der HERR. 9 Denn so viel der Himmel höher ist als die Erde, so sind meine Wege höher als eure Wege und meine Gedanken als eure Gedanken“
  • Matthäus 25:21 – „Sein Herr sprach zu ihm: Recht so, du guter und treuer Knecht! Über weniges warst du treu, über vieles werde ich dich setzen; geh hinein in die Freude deines Herrn“


VERORDNET EINE SACHE, UND ES SOLL SO SEIN, WEIL DIE URTEILE SICH ERNSTHAFT ERGIESSEN (Bild)
Übersetzung der Botschaft vom 25. 1. 2020 von Julie Whedbee


Als ich heute die Gemeinschaft beendete und zu beten begann, insbesondere über die Urteile, die jetzt mit der Ausbreitung des Coronavirus, Erdbeben und bizarrem Wetter, ausbrechenden Vulkanen und allem anderen geschehen, bat ich den Vater, öffentlich zu uns zu sprechen, um uns allen zu helfen, zu verstehen, wie wir reagieren sollen, wie er es möchte, das wir reagieren, auf unseren Wegen und in unseren Gebeten - jetzt, wo die Urteile immer stärker werden. Dies war seine Antwort, nachdem er mir die folgende Schrift gegeben hatte:
  • Hiob 22:25-30 (ELB) – „ so wird der Allmächtige dir dein Golderz und erlesenes Silber sein. 26 Denn dann wirst du am Allmächtigen deine Lust haben und zu Gott dein Gesicht erheben. 27 Du wirst zu ihm beten, und er wird dich erhören; und deine Gelübde wirst du erfüllen. 28 Beschließt du eine Sache, wird sie zustande kommen, und über deinen Wegen leuchtet Licht auf. 29 Denn er erniedrigt hochmütiges Reden[17], aber dem mit niedergeschlagenen Augen hilft er. 30 Selbst den nicht Schuldlosen wird er retten; ja, er wird gerettet durch die Reinheit deiner Hände“
„Hört Mich, alle, die auserwählt wurden, das Königreich Meines Vaters zu erben. Hört Mich, alle, die die Söhne und Töchter des Allerhöchsten sind, die für den Kampf ausgebildet und mit Meiner Autorität auf der Erde ausgestattet wurden. Hört Mich, alle die gering und von Herzen demütig sind - alle, die Mir alles übergeben haben, damit Ich Euch vollständig bewohne und Euch dazu benutze, Mein Königreich auf der Erde zu errichten.

Verordnet eine Sache und es soll so sein ! Bleibt fest in den Positionen, die Euch gegeben wurden, und sprecht jetzt mutig mit Meiner Autorität auf der ganzen Erde. Habe Ich Euch nicht gelehrt, dass im Munde von zwei oder drei Zeugen eine Sache festgestellt wird ?

Verkündet Meine Wahrheiten, während Ihr mutig die Ankunft des Himmelreiches auf der Erde verkündet ! Die Kraft Eurer Gebete und Worte wird den Himmel erreichen, und diejenigen, die in der Wahrheit wandeln, werden an diesem Ort alle Dinge rechtschaffen und heilig machen, selbst inmitten der schrecklichsten aller Urteile und Ereignisse, die jetzt stattfinden.

Die Herzen der Menschen werden gegenüber dem, was jetzt auf der Erde ist, versagen, aber die Herzen Meiner Armee des Königreichs werden den Sieg erringen, und alles, was verordnet wurde, wird sich aufgrund des Gehorsams Meiner Rechtschaffenen erfüllen. Furcht wird viele überwinden, wenn Ich die Urteile über die Erde ausgieße, aber Mein Volk wird sich jetzt in großer Macht und Stärke erheben, da Ich jetzt alle Meine Absichten in ihnen und durch sie erfüllen werde.

Verkündet nun jeden Tag alle die Zusagen, die Euch als denen gegeben wurden, die Mein Königreich geerbt haben. Erklärt den gewonnenen Sieg und befehlt dem Feind, vor euch zu fliehen, und er muss es tun. Die Macht, die Euch gegeben wurde, wird alle Dinge manifestieren, so wie es geschrieben wurde, und alle werden wissen, dass der Große Ich Bin in und durch Seine Auserwählten lebt.

Erklärt Euren Schutz und Eure Versorgung, und es soll so sein. Erklärt Euren Platz im Königreich Meines Vaters, und es soll so sein. Erklärt Eure Befreiung, und es soll so sein. Erklärt, dass keine gegen Euch geformte Waffe Erfolg haben wird, und sie wird keinen Erfolg haben. Erklärt, dass Mein Wille auf der Erde geschehen wird, und Ich werde es tun. Erklärt, dass Meine Gnade allein für alles, was jetzt hier ist und was Ihr erleben werdet, ausreicht, und sie wird ausreichen. Erklärt Eure Schwäche und Eure Demut, und Ich werde stark gemacht werden.

Die Zeit des Endes ist gekommen, und wie Ich Euch bereits gesagt habe, wird mein Volk viel sehen, bevor Ich es holen komme. Aber Ihr habt Mein Wort und Meine Versprechen, dass Ihr nie allein seid. Ihr seid nicht ohne Schutz, ohne Versorgung, ohne Meine Stärke und ohne Meinen Rat. Bittet und ihr werdet alles erhalten, was ihr in diesen Zeiten braucht.

Fokussiert Euch nicht auf das, was sein muss, um mehr Herzen zu Mir bringen muss, als etwas Furchtbares, sondern legt Fürbitte dafür ein, wie Ihr von Mir geleitet werdet, für all jene, die Mich nicht als ihren Messias kennen, und Ich werde Eure Gebete erhören und Euch antworten. Die Gebete der Gerechten vermögen viel in ihrer Wirkung (Jakobus 5:16).

Unterschätzt nicht die Autorität, die Euch gegeben wurde. Schwingt Euer Schwert der Wahrheit, wie es von Mir beabsichtigt ist. Ihr seid Meine Streitäxte auf der Erde, und Mein Licht, durch Euch, wird alle Dunkelheit vertreiben. Die Erde wird nun sehen, dass alles, was Ich in Meinem Wort gesprochen habe, Wahrheit ist, und wahrhaftig, dies ist die letzte Generation vor Meiner Rückkehr.

Meine Kinder, ich bin bei euch. Ich habe euch in Meiner Hand. Versteckt euch jetzt für eine kleine Weile, während Meine Entrüstung vorübergeht, und alles wird gut für Eure Seele sein. Seid tapfer, Euer König kennt Euer Herz. Ich kenne Eure Sorgen und Eure Wünsche; nichts liegt außerhalb Meines Wissens, also setzt all Euer Vertrauen in Mich und habe Frieden. Euer Glaube wird jetzt sehr schnell wachsen, wenn Ihr das tut und wenn Ihr Mir erlaubt, Meinen Weg in den Herzen der Menschen zu gehen. Mein Weg ist perfekt, und sehr bald werdet ihr so viel mehr über diesen Plan verstehen.

Für den Augenblick - vertraut, gehorcht, betet, fastet, hört zu und achtet auf Meine Anweisungen für Euch. Mein Rat wird bei Euch allen sein.

Ich liebe Euvh und bin Euch jetzt noch näher...

YAHUSHUA

Gegebene Bibelquerverweise (Elberfelder):

  • Johannes 14:12 – „Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer an mich glaubt, der wird auch die Werke tun, die ich tue, und wird größere als diese tun, weil ich zum Vater gehe“
  • Epheser 6:11 – „ Zieht die ganze Waffenrüstung Gottes an, damit ihr gegen die Listen des Teufels bestehen könnt !“
  • Matthäus 18:16 – „Wenn er aber nicht hört, so nimm noch einen oder zwei mit dir, damit aus zweier oder dreier Zeugen Mund jede Sache bestätigt werde! „
  • Lukas 21:26 – „während die Menschen verschmachten vor Furcht und Erwartung der Dinge, die über den Erdkreis kommen, denn die Kräfte der Himmel werden erschüttert werden“
  • Jeremia 16:17-21 – „Denn meine Augen sind auf alle ihre Wege gerichtet. Sie sind vor mir nicht verborgen, und ihre Schuld ist nicht verhüllt vor meinen Augen. 18 Doch zuerst will ich ihre Schuld und ihre Sünde zweifach vergelten, weil sie mein Land mit dem Aas ihrer abscheulichen Opfertiere entweiht und mein Erbteil mit ihren Gräueln erfüllt haben. 19 HERR, meine Stärke und mein Schutz[12] und meine Zuflucht am Tag der Bedrängnis ! Zu dir werden Nationen kommen von den Enden der Erde und sagen: Nur Lüge haben unsere Väter geerbt, Nichtigkeiten; und unter ihnen ist keiner, der etwas nützt. 20 Kann denn ein Mensch sich Götter machen ? Das sind doch keine Götter ! 21 Darum siehe, ich werde sie zur Erkenntnis bringen. Diesmal werde ich sie meine Hand und meine Macht erkennen lassen; und sie werden erkennen, dass mein Name Jahwe ist“
  • 1. Johannes 5:4 – „Denn alles, was aus Gott geboren ist, überwindet die Welt; und dies ist der Sieg, der die Welt überwunden hat: unser Glaube“
  • 2. Thessalonicher 3:3 – „Treu ist aber der Herr, der euch stärken und vor dem Bösen bewahren wird“
  • Josua 1:9 – „Habe ich dir nicht geboten: Sei stark und mutig ? Erschrick nicht und fürchte dich nicht! Denn mit dir ist der HERR, dein Gott, wo immer du gehst“
  • Johannes 14:13-14 – „Und was ihr bitten werdet in meinem Namen, das werde ich tun, damit der Vater verherrlicht werde im Sohn. 14 Wenn ihr mich[4] etwas bitten werdet in meinem Namen, so werde ich es tun“
  • Jakobus 5:16 – „Bekennt nun einander die Sünden und betet füreinander, damit ihr geheilt werdet ! Viel vermag eines Gerechten Gebet in seiner Wirkung“
  • 1. Johannes 1:5-7 – „Und dies ist die Botschaft, die wir von ihm gehört haben und euch verkündigen: dass Gott Licht ist, und gar keine Finsternis in ihm ist. 6 Wenn wir sagen, dass wir Gemeinschaft mit ihm haben, und wandeln in der Finsternis, lügen wir und tun nicht die Wahrheit. 7 Wenn wir aber im Licht wandeln, wie er im Licht ist, haben wir Gemeinschaft miteinander, und das Blut Jesu, seines Sohnes, reinigt uns von jeder Sünde“
  • Matthäus 24:34 – „Wahrlich, ich sage euch: Dieses Geschlecht wird nicht vergehen, bis dies alles geschehen ist“ Wahrlich, ich sage euch: Dieses Geschlecht wird nicht vergehen, bis dies alles geschehen ist“
  • Jesaja 26:20 – „Geh hin, mein Volk, tritt ein in deine Zimmer und schließ deine Tür hinter dir zu ! Verbirg dich einen kleinen Augenblick, bis die Verwünschung vorübergeht !“


Ihr könnt Eure Rucksäcke nicht zu diesem Gipfel mitnehmen (Bild)
Übersetzung der Botschaft vom 3. 1. 2020 von Julie Whedbee

Meine kleine Rose, lass dein Licht nicht schwach werden, auch wenn der Aufstieg zum Gipfel unmöglich erscheint. Es gibt viele Analogien zu dem, was ich Dir in letzter Zeit gezeigt habe.

Je höher und tiefer Ich Euch bitte, in Mich zu kommen, in die Tiefe all dessen, was Ich bin, desto steiler ist der Aufstieg. Allerdings gibt es hier sehr wichtige Lektionen. Je höher die Reise geht, desto weniger seid Ihr in der Lage, Euch jeder Stufe auf die Weise zu nähern, wie Ihr es bisher gewohnt wart.

Damit Ich die Gefäße vollständig entleert habe, muss Ich Euch alles ablegen lassen. Der Weg ist zu schmal und der Gipfel zu schwer zu erreichen, wenn eure Lasten zu schwer sind. Sie sind wie Rucksäcke, beschwert mit den Sorgen dieser Welt. Ihr müsst sie ablegen.

Wenn alles in diesem Bereich am dunkelsten erscheint, dann ist es, dass Mein Volk Mich hat, um den Weg zu erhellen, so wie Ich der Helle und Morgenstern bin. Ich bin derjenige, der Euren Weg erleuchtet und der Euch über die scheinbar dunkelsten und schwierigsten letzten Stufen zur Spitze, zum Zentrum Meines Herzens und zu allem, was Ich bin, tragen wird. Ihr sollt Euer Selbst mehr und mehr hinter Euch lassen und Eure Sorgen auf den Einzigen werfen, der die Lasten dieses Lebens für Euch tragen kann.

Ihr habt nicht die Kraft, dieses Rennen bis zum Ende durchzustehen, aber Meine Gnade reicht aus, und Ich werde Euch ermöglichen, stark zu enden. Legt alles nieder, tragt nichts mehr bei euch, außer Mein Wort, das auf euer Herz geschrieben ist.

Ihr habt Meine Zusagen, Ich bin treu bis zum Ende. Ist das nicht genug ? Halte Eure Augen himmelwärts gerichtet, Euer König kommt zu Euch, und Ich werde das ganze dunkle Königreich dazu bringen, das zu sehen, was Ich für Meine Auserwählten auf Lager habe, während Ich Euch einen Tisch in Gegenwart Eurer Feinde decke und Euer Kelch überfließt. Große Barmherzigkeit und große Belohnungen werden Euch gegeben, die Ihr Mich mit allem liebt, was Ihr habt - mit Eurem ganzen Herzen, Verstand, Körper und Seele.

Wenn es sich so anfühlt, als könntet Ihr keinen Schritt mehr tun, dann kann Ich es ...

Wenn es so aussieht, als ob der Feind gewonnen hat, denkt daran, Ich habe den Sieg, es ist vollbracht ...

Wenn du nicht mehr atmen kannst, verbrauche Mich und Meinen Heiligen Geist und erlaubt Uns, Euer ganzes Wesen zu durchdringen ...

Wenn Ihr den Gipfel nicht seht und Euch entmutigt fühlt, dann schreit zu Mir, und Ich werde Euch hören, und Ich werde da sein, um Euch zu helfen und Euch zu stärken.

Wenn es scheint, dass alle Fundamente bröckeln, denkt daran, dass Ich alle Dinge niederreißen werde, die nicht von Mir sind, aber Euch werde Ich aufrichten ...

Wenn alles um Euch herum implodiert und die Katastrophe zuschlägt, erinnert Euch, dass es so sein muss, bevor Ich komme. Ich möchte Herzen für Mich erschüttern, damit nichts verloren geht ...

Wenn die Welt Euch mit der Nachricht von Angst und Tod alarmiert, sprecht Mut und Leben, denn wer auf Mich hofft und an Mich glaubt, wird ewigen Frieden und ewiges Leben haben.

Die Stürme haben Meine Liebsten versammelt, und alles beginnt jetzt. Der Fürst der Finsternis hat seinen bisher brutalsten und kalkuliertesten Angriff auf Mein Volk begonnen, weil das Ende da ist, aber Meine verborgenen Lichter auf der ganzen Welt werden bald in Glanz und Ausstrahlung explodieren, wenn Ihr Meine vollkommene Liebe zu einer verlorenen und sterbenden Welt offenbart.

Ich werde Euer Leid und Euren Kummer in Trost und Freude und Eure Trauer in Tanz verwandeln. Ich werde Euch Schönheit für die Asche und Mein Öl der Freude geben.

Freut euch und seid froh, Mein geliebtes Volk, das Ende der Wege der Menschen ist da, aber der Anfang Eures Erbes in Mir hat gerade erst begonnen !

Ich liebe Euch über alle Maßen, seid stille und wisset, dass Ich bin, wer Ich sage, dass Ich bin.

YAHUSHUA

Gegebene Bibelquerverweise (Elberfelder):
  • 2. Timotheus 2:21 – “ Wenn nun jemand sich von diesen reinigt, wird er ein Gefäß zur Ehre sein, geheiligt, nützlich[15] dem Hausherrn, zu jedem guten Werk bereitet“
  • 2. Korinther 4:7 – “ Wir haben aber diesen Schatz in irdenen Gefäßen, damit das Übermaß der Kraft von Gott sei und nicht aus uns“
  • Psalm 119:105 – “ Eine Leuchte für meinen Fuß ist dein Wort, ein Licht für meinen Pfad“
  • Matthäus 11:28-30 – “ Kommt her zu mir, alle ihr Mühseligen und Beladenen! Und ich werde euch Ruhe geben. 29 Nehmt auf euch mein Joch, und lernt von mir! Denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig, und "ihr werdet Ruhe finden für eure Seelen"; 30 denn mein Joch ist sanft, und meine Last ist leicht“
  • Psalm 55:23 – “ Wirf auf den HERRN deine Last, und er wird dich erhalten; er wird nimmermehr zulassen, dass der Gerechte wankt“
  • Jesaja 41:10 – “ fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir! Habe keine Angst, denn ich bin dein Gott! Ich stärke dich, ja, ich helfe dir, ja, ich halte dich mit der Rechten meiner Gerechtigkeit“
  • Jesaja 40:28-31 – “ Hast du es nicht erkannt, oder hast du es nicht gehört? Ein ewiger Gott ist der HERR, der Schöpfer der Enden der Erde. Er ermüdet nicht und ermattet nicht, unergründlich ist seine Einsicht. 29 Er gibt dem Müden Kraft und dem Ohnmächtigen mehrt er die Stärke. 30 Jünglinge ermüden und ermatten, und junge Männer straucheln und stürzen. 31 Aber die auf den HERRN hoffen, gewinnen neue Kraft; sie heben die Schwingen empor wie die Adler, sie laufen und ermatten nicht, sie gehen und ermüden nicht“
  • Philipper 4:13 – “ Alles vermag ich in dem, der mich kräftigt“
  • 2. Korinther 9:8 – “ Gott aber vermag euch jede Gnade[5] überreichlich zu geben, damit ihr in allem allezeit alle Genüge habt und überreich seid zu jedem guten Werk“
  • Offenbarung 22:16 – “ Ich, Jesus, habe meinen Engel gesandt, euch diese Dinge für die Gemeinden zu bezeugen. Ich bin die Wurzel und das Geschlecht Davids, der glänzende Morgenstern“
  • Johannes 16:20 – “ Wahrlich, wahrlich, ich sage euch, dass ihr weinen und wehklagen werdet, aber die Welt wird sich freuen; ihr werdet traurig sein, aber eure Traurigkeit wird zur Freude werden“
  • Jeremia 31:13 – “ Dann wird die Jungfrau sich erfreuen am Reigen, junge Männer und Greise miteinander. Und ich will ihre Trauer in Freude verwandeln und will sie trösten und erfreuen in ihrem Kummer“
  • Psalm 30:12 – “ Meine Wehklage hast du mir in Reigen verwandelt, mein Sacktuch hast du gelöst und mit Freude mich umgürtet“
  • Psalm 23 – “ Der HERR ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. 2 Er lagert mich auf grünen Auen, er führt mich zu stillen Wassern. 3 Er erquickt meine Seele. Er leitet mich in Pfaden der Gerechtigkeit um seines Namens willen. 4 Auch wenn ich wandere im Tal des Todesschattens, fürchte ich kein Unheil, denn du bist bei mir; dein Stecken und dein Stab, sie trösten mich. 5 Du bereitest vor mir einen Tisch angesichts meiner Feinde; du hast mein Haupt mit Öl gesalbt, mein Becher fließt über. 6 Nur Güte und Gnade werden mir folgen alle Tage meines Lebens; und ich kehre zurück ins Haus des HERRN lebenslang.“
  • Lukas 10:27 – “ Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben aus deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deiner ganzen Kraft und mit deinem ganzen Verstand und deinen Nächsten wie dich selbst.“
  • Offenbarung 1:5 – “ und von Jesus Christus, der der treue Zeuge ist, der Erstgeborene der Toten und der Fürst der Könige der Erde! Dem, der uns liebt und uns von unseren Sünden erlöst hat durch sein Blut“
  • Hosea 6:2 – „Er wird uns nach zwei Tagen neu beleben, am dritten Tag uns aufrichten, dass wir vor seinem Angesicht leben“
  • Johannes 3:15 – „damit jeder, der an ihn glaubt, ewiges Leben habe“

Anmerkung

Wenn eine Übersetzung ‘holprig’ klingt/aussieht: Mir ist es wichtiger eng am Original zu bleiben, als einen ‚glatten‘ Text zu haben !
Seite merken, weitergeben, pdf, usw.: Bookmark and Share
 

AKTUELLES

An ALLE BesucherInnen

07.07.2020 - Webseite nicht mehr aktualisiert [weiter]

BEDENKENSWERTE ZITATE ZUM MARKETING

04.11.2019 - - die für jeden Marketingverantwortlichen immer mal wieder ein Anstoß sein können: [weiter]

Tips für Verantwortliche in Marketing und Vertrieb

16.10.2019 - zu denen ich stehe und sie ebenso zur Umsetzung anbiete, weil sie meiner Meinung entsprechen: [weiter]

Neue Anschrift

30.08.2019 - Aktualisiertes Impressum [weiter]

GANZ NEBENBEI

Six Sigma

Gesamtkonzept zum Qualitätsmanagement, Anfang der 70er Jahre in Japan entwickelt und an Begriff ... [mehr]




[= KfW-Fördermittel für Sie]





brainGuide Expertensiegel
Experte
>> 'COMPETENCE SITE' 


facebook.gif
und dort 'gefällt mir' klicken


Zu Kreisen hinzufügen



View Michael Richter International marketing/sales consultant's profile on LinkedIn