Michael Richter
Marketing- und Vertriebsberatung - international
Hauptstrasse 27
DE-88422 Seekirch
Marketing- und Vertriebsberatung - international

Tel: +49(0)7582-933371
E-Mail: michael.richter@marketing-und-vertrieb-international.de

Aktuelles: Strategisches Marketing + Internet
Marketing ist eigentlich ...   +   Ländererfahrungen   +   Fachartikel + Auch: Wich- tige Fragen für erfolgreiches Marketing - => Ihren XING-Kontakten zeigen           

>> Startseite

Marketing

Einige Aufgaben des zukünftigen - weltweiten - Marketing (I/99)

ZIEL:
Kundenzufriedenheit = Kundennutzen und Kundenvorteil (Schnelligkeit hat Vorrang vor Perfektion)

· Wie (wo, mit wem, gegenüber welchen Zielgruppen und mit welchem Vorgehen, usw.) kann das für unser Produkt sichergestellt werden ?

  • 1. Strategische Allianzen/Synergien/Networking

    · Was heißt das für uns und unsere Partner (definierte Ziele für alle > WIN:WIN Situation)
    · Wer kann was für den Kunden am besten tun und wer sind unsere 'richtigen' Partner dafür (pro Zielgruppe und weltweit) ?
  • 2. Wissensmanagement

    · Wie kann das für uns funktionieren, welche Themen sind wichtig, welche Wege gibt es für uns, um beim Kunden richtig dazustehen, welche Unterscheidungs- merkmale gibt es zum Wettbewerb, wo liegen dabei Kundennutzen und Kernkompetenz ?

    (Stichworte:
    Systematik, Marktkenntnis, Mentalitätskenntnis, Vertriebswege, Partner- schaft, Wettbewerb, Produktkenntnis, Lizenz-/Know-How-Verträge, usw.)
  • 3. INTERNET-Nutzung

    · Sind wir so präsent, wie der Kunde es erwartet (Infos zu: Firma, Technik, Varianten, Dialogfähigkeit, Service, Bedienungsanleitungen, Sprachen, Währungsgeschäfte, usw.) ?
    · Sind wir wirklich als der Problemlöser erkennbar und fordern zur Aktion ?
    · Bieten wir weitere Informationen zum Fachbereich und zeigen uns als infor- miertes Unternehmen, das sich mit den 'Fragen/Problemen' der Zielgruppe auseinander setzt ?
  • 4. Ergänzendes klassisches Marketing-/Vertriebsvorgehen

    · Verfolgen wir:
    Analysen, (Vertriebs- und Gewinn-)Planung, Zielsetzung, Durchführung und (Ziel-/ Ergebnis)Kontrolle, lassen wir neue Erkenntnisse vom Markt systematisch in unsere Produkte einfließen, sind wir wirklich 'markt-/kundenorientiert' und wie vermitteln wir das unseren Kunden bzw. den potentiellen Kunden/Interessenten (für uns = Zusammenwirken 1. - 4.)
    · Inwieweit gehen wir auf die unterschiedlichen Vorstellungen ein und nutzen das gleichzeitig zur Standardisierung unserer Produkte bzw. wie multiplizieren wir Erfolge/Produkte in andere Weltmärkte/Zielgruppen

-------------------------

PS: Wie kann ich Sie unterstützen !? - Fragen kostet nichts !! ... >> mail - Tel. 07582-933371 - * Seite an einen Freund weitergeben

-------------------------

geschrieben von Michael Richter am 16.02.2011 um 14:13.


[zur Übersicht]

[Druckansicht]
Seite merken, weitergeben, pdf, usw.: Bookmark and Share
 

AKTUELLES

GANZ NEBENBEI

Kundenkenntnis - Kundennutzen - Kundenzufriedenheit

Wirkliche Kundenkenntnis verlangt nach einer anderen Kundenansprache

Was bedeutet ‚Kund ... [mehr]


bereiste Länder Michael Richter, Seekirch
Bereiste Länder 

Broschüre

[= KfW-Fördermittel für Sie]







Experte
>> 'COMPETENCE SITE' 


facebook.gif
und dort 'gefällt mir' klicken


Zu Kreisen hinzufügen



View Michael Richter International marketing/sales consultant's profile on LinkedIn